Teilnahme der Mitglieder der VCUOe an der Podiumsdiskussion der in Österreich ansässigen chinesischen Unternehmen

  • On 2020-01-16

Am 16. Jänner 2020 organisierte die Botschaft der Volksrepublik China in Österreich ein Symposium für chinesische Unternehmen in Österreich. Die Bank of China Wien, ZTE, Huawei, FACC, ATB, CRRC, Shougang, ICBC, Air China, Aihai, HNA Airlines, China Telecom und weitere Vertreter von Vereinigungsmitgliedern sowie anderer chinesischer Unternehmen in Österreich waren an der Diskussion anwesend. Botschafter Li Xiaosi war an der Diskussion ebenfalls anwesend, die von Wirtschaftsrat Gao Xingle geleitet wurde.

An der Diskussion traten die Vertreter der Chinesischen Unternehmen in eine Diskussionsrunde, im Zuge derer die einzelnen Unternehmen die Gelegenheit hatten, ihre derzeitige Situation und Entwicklungsperspektiven zu präsentieren. Botschafter Li Xiaosi beglückwünschte die chinesischen Unternehmen im Namen der Botschaft der Volksrepublik China in Österreich für ihre bisherigen Erfolge. Schlussendlich betonte Herr Li Xiaosi dass die Botschaft weiterhin chinesische Unternehmen bei ihrer Weiterentwicklung in Österreich unterstützen werde.

 

0 Kommentare