Das 3. Treffen der Koordinatoren für die Chinesisch-Österreichische Zusammenarbeit

  • On 2018-06-15

Am 15. Juni 2018 wurde im Landhaus vom Bundesland Oberösterreich das 3. Treffen der Koordinatoren für die Chinesisch-Österreichische Zusammenarbeit von der Botschaft der Volksrepublik China in Österreich abgehalten.

Am Treffen waren Vertreter aus den verschiedenen Bundesländern, sowie von Wirtschaftsförderungsorganisationen und der Mitgliedsunternehmen der VCUOe anwesend. Das Treffen gab ihnen die Gelegenheit, sich über ihre Erfahrungen auszutauschen.

An der Veranstaltung waren unter anderem Herr Botschafter Li der Volksrepublik China in Österreich, der Landeshauptmann vom Land Oberösterreich Herr Mag. Thomas Stelzer, Koordinatoren der Bundesländer für die Chinesisch-Österreichische Zusammenarbeit, Wirtschaftsförderungsunternehmen vom Land Oberösterreich, die Handelskammer Oberösterreich sowie Vertreter der VCUOe anwesend. Insgesamt kamen über 40 Teilnehmer zu dem Treffen. Von den Vertretern der Vereinsmitgliedern der VCUOe waren unter anderem Vertreter der Bank of China, von Huawei, der ZTE, der FACC, ATB, CRRC, Shougang International, Great Wall Motor sowie des Su-tong Ökopark anwesend.

Herr Mag. Thomas Stelzer hieß alle Anwesenden am diesmaligen Treffen herzlich willkommen und lud mehr chinesische Unternehmen zu Investitionen ein, von denen er denkt, dass sie für beide Seiten profitabel sein könnten.

Herr Botschafter Li erklärte dass der Mechanismus der Koordinatoren der Chinesisch-Österreichischen Zusammenarbeit starke Unterstützung vonseiten der Österreichischen Landeshauptmänner bekommen konnte. Die Chinesisch-Österreichischen Beziehungen seien heutzutage so gut wie noch nie, so Herr Li.

Gao Xing Le stellte die neuesten Entwicklungsumstände der chinesischen Wirtschaft vor, und erhofft sich eine tiefgehende Zusammenarbeit beider Länder.

Herr  Geng Ruguang, Aufsichtsrat der FACC präsentierte die Betriebsumstände der Firma und hofft, dass der Staat Österreich in der Lage sein wird, die Weiterentwicklung der Firmen weiter voranzutreiben.

Der Präsident der Vereinigung, Herr Xu Jiandong, stellte den bisherigen Verlauf der Gründung der Vereinigung vor, die Bildung der Organisation sowie ihre Mitglieder, und heißt Chinesisch-Österreichische Firmen aus allen Bundesländern herzlich willkommen, der Vereinigung beizutreten.

Die FACC, Great Wall Motor, Shougang International und Su-tong Ökopark und weitere Mitgliedsunternehmen stellten nacheinander die Umstände der eigenen Firmenentwicklung vor. Nach dem Treffen besuchte Herr Botschafter Li zusammen mit einigen der Koordinatoren und der Vertreter der VCUOe den bekannten oberösterreichischen Feuerwehr-Fahrzeughersteller Rosenbauer.

 

0 Kommentare